Die klassische Radrundfahrt im Weinviertel

11. Juni 2017 in Stockerau

Erstmals wird Stockerau Gastgeberin für Start und Ziel. Wir freuen uns, dass In Velo Veritas zur 5. Auflage in einer neuen Stadt gastieren wird. Die Routen werden 2017 wieder Bewährtes und Unbekanntes miteinander verknüpfen und es wird wirklich viel Neues dabei sein, da wir uns ganz in den Westen des Weinviertels begeben und auch das Waldviertel streifen. Die Ausarbeitung der Strecken ist abgeschlossen. Die Tracks werden erst kurz vor der Veranstaltung veröffentlicht. Vorfreude ist die schönste Freunde.

 

Die Online-Anmeldung ist noch bis 31. Mai 2017 offen. Die Preise bleiben auch im 5. Jahr unverändert.

 

Epische 210 km // Nenngeld € 55.- bis 1. Jänner 2017, € 65.- bis 31. Mai 2017

Anspruchsvolle 140 km // Nenngeld € 45.- bis 1. Jänner 2017, € 55.- bis 31. Mai 2017

Genussreiche 70 km // Nenngeld € 35.- bis 1. Jänner 2017, € 45.- bis 31. Mai 2017

 

€ 5.- gibt es ab sofort für Raiffeisen-KontoinhaberInnen.

Bei der Registrierung in Stockerau ist dies nachzuweisen (z.B.: mit der Bankomatkarte).

 

Am Austragungswochenende 10./11. Juni 2017 in Stockerau wird die Anmeldung  gegen eine Nachnennungsgebühr von € 10.- vor Ort möglich sein.

 

Bitte denkt langsam daran, eure Unterkunft zu buchen. Stockerau wird recht bald ausgebucht sein: Über das Weinviertel Tourismus-Portal könnt Ihr heuer ein ganz besonderes Mehr-Tages-Package inkl. Wien-Besuch buchen - aber natürlich auch wieder die günstigen Schlafplätze im Turnsaal und den Wohnmobilparkplatz. Individuelle Quartier-Anfragen bitte direkt an incoming@weinviertel.at zu stellen. Die Stadt Stockerau hat uns zudem diese Liste mit Unterkünften in der Stadt zur Verfügung gestellt.

 

Forza!

Horst, Martin & Michl

ARGE In Velo Veritas